Cyclingtour Roadbike Gravelbike Stadthafen Liebenwalde

Entenbraten To Go im Stadthafen von Liebenwalde

Und vorab ne kleine Familienrunde auf den Gravelbikes und Roadbike

Sich am ersten Weihnachtsfeiertag mal bekochen zu lassen ist doch auch mal ganz schön. Zumal die Wirtsleute am kleinen Imbissrestaurand am Stadthafen von Liebenwalde ja sowieso dort sind. Die Bestellung war schon Tage zuvor aufgegeben von uns.
Also ab in das Funmobil und Parkposition am Stadthafen bezogen.
Schöne kleine Cyclingtour vorab in Richtung Zerpenschleuse, entlang dem Treidelweg.
Danach dann den Entenbraten mit Knödeln, Kartoffeln, GrĂŒnkohl, Rotkohl, Rosenkohl, zweimal Entenkeule und einmal Entenbrust in unserem Van regelrecht inhaliert! 😃 So richtig Hausgemacht. Und auch die Ente schön knusprig. Hammer!
Wir gönnten uns noch einen schönen Nachtisch. Nicht dass wir ĂŒber die Weihnachtsfeiertage noch abnehmen!!!
Nun aber wieder zurĂŒck ins dicke B. Morgen gibt es GĂ€nsebraten bei der Verwandtschaft… đŸ€Ș

„Reingehauen“ und „Hang Loose“

Paar Smartfon Pics von der Tour:

Tour auf Komoot:

Tour vom Freitag 25. Dezember 2020