City Tour Stockholm Schweden

Visit Stockholm Schweden

Warum nicht mal über Weihnachten nach Schweden?
Letzter Stockholm Trip im Februar 2017 war für uns als sehr Genial in Erinnerung und es blieben noch ne Menge Fragen offen, welche vor Ort nach Beantwortung suchten 😉

Also am 22.12.2018 rein in den Flieger nach Stockholm Arlanda.
Abflug von Berlin TXL. Ein völlig aus allen Nähten platzender Flughafen. Grauenvoll! War jedoch von Berlin Weißensee aus gesehen die beste Wahl.
OK. Also nach hektischem Treiben am Airport Tegel dann mit zweistündiger Verspätung in Stockholm Airport ARN gelandet.
Nein, nein die SAS Cityhopper CRJ-900 von Bombardier hatte keinen Gegenwind. Es gelang dem Bodenpersonal in Berlin Tegel einfach nicht die Maschine pünktlich abzufertigen. Wie gesagt, Airport Berlin Tegel scheint voll am Limit zu laufen!

Umso ruhiger dann das Treiben in Stockholm.
Leider hatte der Fahrer vom LimoService keine Lust auf uns zwei Stunden zu warten, bzw. wohl auch noch andere Fahrten ausser unserer. Kurzes Telefonat mit Stoex und nach 40 Minuten stand der Fahrdienst vor der Tür.
Der selbe Fahrer wie vor einem Jahr. Schön. 😊
Die Wartezeit haben wir uns mit nem kleinen Imbiss am Flughafen verkürzt.
Nebenbei bemerkt war das auch die Auslandspremiere für Apple PAY via Apple Watch. Diese Zahlungsart sollte die nächsten fünf Tage fast ausnahmslos am Start sein. Denn selbst am kleinsten Hotdogstand in Stockholm zahlst Du inzwischen bargeldlos.

Weitere 40 Minuten Später dann am (noch) Scandic Hasselbacken im Stockholmer Stadtteil Djurgarden angekommen. Das Hotel liegt direkt neben der Circus Arena und dem Skansen. Bis zum Pophouse ( ABBA-The Museum ), Gröna Lund Vergnügungspark sind es ca. 50 Meter.
Zum Nordischen Museum, Junibacken (Astrid Lindgren Museum), Vasamuseum, Vikinger Museum u.a. nur wenige Hundert Meter.
Vom Scandic Hotel aus lassen sich also nach üppigem Frühstücksbuffet super Erkundungen über den Tag machen. Auch die Innenstadt Östermalm ist nur wenige Gehminuten entfernt. Zur historischen Altstadt Gamla Stan und Södermalm geht alle paar Minuten eine kleine Fähre (Fahrzeit 2Minuten), ebenfalls wenige Fußminuten vom Hasselbacken Hotel.

Kurzum. Es gibt wirklich viel zu entdecken in Stockholm. Entspannte Schweden, gutes Essen, frische Ostseeluft…
Selbst ich als „Stadtmuffel“ bin von dieser Stadt schwer angetan!

Kleine Randnotiz:
Warum jetzt mal „Sandic Hasselbacken“ und dann nur „Hotel Hasselbacken“?
Das (vorher) Scandic Hasselbacken Stockholm wurde von der Scandic Group im Februar 2019 an die Pophouse Group verkauft wie schon vorab die Cirkus Arena und es heisst jetzt nur noch Hotel Hasselbacken.

Einige Schnappschüsse von unserer City Tour Stockholm:

All Pics by 8 Cam (Smartofonie 😉)


Die nächsten Tage mehr Pics aus Stockholm (Vasamuseum, Junibacken, Gamla Stan, etc… – schon wieder „Zeitnot“… 🤨


City Tour Stockholm Schweden